Heimat wie bist Du so schön

Mansfelder Allerlei

Sagen - Sitten - Bräuche

04.08.2020: Unser Buch ist in der letzten Phase der Bearbeitung. Wir hoffen, dass es ab Ende August bei unserer Carmen in der »Mühle« gekauft werden kann. Der Abgabepreis beträgt 8.-- €.

 

Bitte beachten Sie:

Aus dem Abgabeerlös unserer Werke erzielt kein Mitglied der Inter-essengrup­pe einen monetären Vorteil. Überschüsse fließen in lokale kulturhistorische und soziale Projekte bzw. dienen der Selbstverwalt-ung und der Sicherung der Tätigkeit der IG Ortschronik Siersleben.

Ein Bild des Einbandes können wir noch nicht vorstellen, da sich dieser gerade in Arbeit befindet.

Zu sehen ist hier eine Illustration zur Sage um die Schlacht am Welfesholz.

01.03.2020 Wir planen, etwa ab August 2020 ein weiteres Buch herauszubringen. Es wird ein buntes Mansfelder Allerlei aus Sagen, Sitten und Bräuchen enthalten. Alles ist kurz gehalten und bunt gemischt. Weiter sind Mundartgeschichten und -gedichte, aber auch Kinderlieder und -spiele, sowie einige Abzähl-verse enthalten, die unsere Großeltern und Eltern noch kannten.

Wir erfahren etwas über das alte dörfliche Leben, in dem das obligatorische Schlachtefest einen Höhepunkt darstellte. Aber auch alltägliches wie das Fedder-Reißen wurde hervorgekramt und es wird an den Bubarsch-Händler und den Leitermann erinnert.

Und wer will, kann Schwarzsauer nachkochen oder sich ein Original-Knätzchen zubereiten.

Am Ende des Buches befinden sich einige Lieder, denen ein einfacher Notensatz hinzugefügt wurde. Das Ganze ist mit leichten Federzeichnungen illustriert.