Aktuelle Infos


Spendenaufruf zur Sanierung des Kriegerdenkmals in Siersleben

Die Interessengemeinschaft „Ortschronik Siersleben“ ruft zu einer Spendenaktion für die Sanierung des Kriegerdenkmals in unserer Dorfmitte auf.
Im Ergebnis eines Gesprächs mit Herrn Bürgermeister Schwarz und unserem Ortsbürgermeister, Herrn Sommer, ist aufbauend auf den positiven Erfahrungen bei der Sanierung des Stadtzentrums von Gerbstedt die Sanierung des Kriegerdenkmals
nur auf Basis von Spendenmitteln sinnvoll machbar.
Der frühere und jetzige Zustand dieses Denkmals auf den beigefügten Fotos verdeutlicht den dringenden Handlungsbedarf.
Wir sind der Meinung, dass wir das gemeinsam schaffen können!
Unsere Bitte geht an alle Einwohner und Firmen in Siersleben: Beteiligen Sie sich an dieser Spendenaktion und haben Sie somit das gute Gefühl, selbst etwas Wichtiges und Nachhaltiges
für den eigenen Ort getan zu haben.

Wir als Interessengemeinschaft werden mit einer Spende von 250,00 € beginnen. Mit der Unterstützung und den Erfahrungen unseres Bürgermeisters, Herrn Schwarz, können wir auf jeden Fall rechnen. Er hat dafür schon das folgende Spendenkonto eingerichtet:


Kontoinhaber: Stadt Gerbstedt
Kreditinstitut: Volksbank Halle (Saale) eG
IBAN: DE 74 8009 3784 0007 4085 10
BIC: GENODEF1HAL
Verwendungszweck: Spende Denkmalpflege Siersleben


Über das Spendenaufkommen und die damit möglichen Sanierungsarbeiten können Sie sich auf unserer Internetseite www.chronik-siersleben.de ab Oktober 2018 informieren.
Liebe Bürger von Siersleben und Freunde unserer Gemeinde!
Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit wir unseren Ort schöner machen können.


Siersleben im September 2018


gez. L. Sommer             gez. W. Priese
Ortsbürgermeister         Interessengemeinschaft
                                        Ortschronik Siersleben

Aktueller Stand des Spendenkontos

  • per 28.09. 2018:   1.025 EUR
  • per 25.10. 2018:   1.500 EUR
  • per 18.11. 2018:   2.045 EUR
  • per 27.08. 2019:   2.680 EUR

 

Die Interessengruppe Ortschronik Siersleben bedankt sich herzlich bei allen Spendern.





23.10.2017 Ausstellung Martin Luther - 500 Jahre Reformation und Sprachkultur" in der Siersleber Kirche St. Andreas; siehe auch Bisherige Projekte

30.9.2017 Ab sofort ist der neue Kalender für das kommende Jahr 2018 mit Fotos von Siersleben und Thondorf bei Frau Carmen Siedel in der Gaststätte "Zur Mühle" erhältlich.
Das gilt auch für die Kalender der Jahre 2016 und 2017 sowie  die "Neue Chronik Siersleben". Siehe auch Bisherige Projekte

08.08.2017 Wir freuen uns über das rege Interesse an der Neuen Chronik von Siersleben. Alle Exemplare sind verkauft. 150 weitere Exemplare sind bei der Druckerei in Auftrag gegeben.

Diese Chronik wurde von uns als Interessengemeinschaft nach besten Wissen und Gewissen erstellt. Wir sind alle interessierte Laien auf diesem Gebiet und es ist uns bewusst, dass diese Chronik sicherlich noch verbessert werden kann.

Dafür sind wir aber auch auf die Mitarbeit der Bevölkerung von Siersleben angewiesen.

Wenn Inhalte der Chronik zu korrigieren oder zu verbessern sind oder wenn Informationen fehlen, freuen wir uns auf die Mitarbeit von allen Interessierten, die uns neue Informationen zukommen lassen.

Nur durch die breite Mitarbeit können wir diese Chronik weiter entwickeln und verbessern.

Jeder, der einen Beitrag/Kritik/Hinweis zur Chronik hat, kann sich an uns persönlich bzw. über unsere Kontaktseite oder das Gästebuch an uns wenden.

27.06.2017 Gestern und vorgestern, beim Teutonen-Sportfest, konnten wir insgesamt 155 Chroniken absetzen.
Ab sofort -genauer, nach dem 10. Juli- werden in Carmens Entdurstungs- und Erfrischungsanstalt die Restexemplare zum Kauf angeboten. Der Preis beträgt auch hier 15 Euro.

Und ... selbstverständlich kann auch online, über unsere Kontaktseite, dieses interessante Buch geordert werden.

24./25.06.2017 Anläßlich des SV-Teutonia-Sportfestes haben wir an zwei Tagen unsere Chronik angeboten. Der Verkauf lief recht gut. Mal sehen, wie die Bilanz aussieht; Wolfgang rechnet daran...

 

Hier, unter diesem Text, ein paar Bilder unseres Buchladens mit den Verkäufern Edda, Wilma, André (mit 'é'), Günther, Horst (mit Bauch), Reiner (mit 'e') und Wolfgang (hat den Hut auf).
Außerdem hat sich der Blaue Klaus in ein Bild geschlichen.

 

Bild rechts: Horst verlost drei Exemplare unserer Neuen Chronik in einer kleinen Lotterie; Caro hilft ihm dabei.

17.06.2017 Das Buch wurde nun doch endlich versandt; Zustellung wahrscheinlich am 19.07.
Höchste Eisenbahn!

 

16.06.2017: Heute erneute Mahnung an ein Hettstedter Unternehmen bezüglich der termingerechten Auslieferung unserer Chronik Kurze Historie von Siersleben.

Zum Sportfest (23.07.- 25.07) unserer Teutonia sollte eigentlich der Verkauf des Buches starten...

 

04.06.2017: Gestern angemeldet, heute im Netz - unsere Website www.chronik-siersleben ist nach monatelangem Gerede jetzt endlich online und unsere Interessengruppe hat ein Sprachrohr - Tuuuut.